Über mich

Über mich Meterlimit

DIY ist meine Lebenseinstellung! Ich bin Melanie, 29 aus der Umgebung von Chemnitz und wohne mit meinem Mann und meinem Sohn in einer kleinen, selbst ausgebauten Doppelhaushälfte mit angrenzenden Gartenparadies.

Genau wie wir unser Haus fast vollkommen selbst ausgebaut haben, liebe ich es Dinge selbst zu erlernen und dann in meinen Näh- Projekten umzusetzen. Wenn ich nicht gerade blogge oder an der Website arbeite, bin ich gelernte Biologielaborantin. Bloggen und Nähen liegt zu weit von diesem Beruf entfernt, meinst du? In meinem Job bin ich es gewohnt täglich neue Versuche durchzuführen, zu verbessern und weiterzuentwickeln. Du siehst also, mein ganzes Leben ist ein einziges Selbermacherprojekt.

Meterlimit und seine Geschichte

meterlimit.de startete im März 2017 mit einem eigenen Onlineshop. Ich habe damals von null angefangen und meine Selbstständigkeit direkt aus der Arbeitslosigkeit gegründet. Wie viele Frauen habe ich vor der Elternzeit angefangen zu nähen und zu werkeln und habe einfach zu wenig Stoffe aus Deutschland gefunden. Chemnitz und Umgebung ist eigentlich eine ehemalige Textilregion und so fand ich es sehr traurig und auch erschreckend, dass unsere Stoffe nicht mehr aus Deutschland stammten. Also habe ich Meterlimit gegründet und meine Stoffe aus Deutschland im eigenen Design und Digitaldruck selbst vertrieben. Leider war ich damit nicht so erfolgreich, dass ich vollständig meinen Lebensunterhalt daraus bestreiten konnte und habe jetzt nur noch ausgewählte Stoffe im Shop oder aber du kannst meine Designs jetzt bei
Spoonflower Berlin drucken lassen. Das ganze Resume meiner Existenzgründung findest du hier.

Nähen ist mein Hobby

Warum ich übers Nähen blogge ist jetzt klar. Ich liebe es meine Kleidung selber zu nähen, bin jedoch kein Nähsuchti. Warum nicht? Ich lehne übermäßigen Konsum einfach ab. Auch zu große Auswahl an Stoffen und Projekten macht mein Leben nicht einfacher. Ich bin einfach ein kleiner Minimalist. Hast du noch Fragen zu mir? Dann schreibe mit einfach eine Nachricht.

Deine Melanie